PEDIKÜRE IN 4 SCHRITTEN

Wir haben ein spezielles 4-Schritte-System entwickelt, mit welchem Sie in relativ kurzer Zeit hervorragende Ergebnisse erreichen. Und so funktioniert es.


Schritt 1 - Vorbehandlung

Ein Fußbad zum Einweichen der Füße ist nicht erforderlich. Tragen Sie das CALLUX Gel direkt auf den gewaschenen Fuß auf und bedecken Sie diesen im Anschluß mit einem Vlies. Das Vlies wie eine Kompresse dicht und fest um den Fuß wickeln und für 15-20 Minuten einwirken lassen.



Schritt 2 – Pediküre

Nach der vorgegebenen Einwirkzeit werden CALLUX Gel und Vlies vom Fuß entfernt. Mit Hilfe des CALLUX Schabers werden nun die abgelösten Hautzellen, Hühneraugen und Verhornungen sanft und gründlich entfernt.



Schritt 3 – Nachbehandlung

Mit Hilfe der CALLUX – Fußfeile werden die restlichen abgestorbenen Hautzellen
sanft entfernt, bis die Oberfläche weich und glatt ist.
Die Einweg-Auflagen der Feile sorgen dabei für vollständige Hygiene und Sauberkeit.



Schritt 4 – Abschlusspflege

Zum Schluss der Behandlung wird, die speziell für diese Behandlung entwickelte CALLUX Creme sanft in die Haut einmassiert. Dank ihrer leichten Konsistenz zieht sie schnell ein und hinterlässt langanhaltend eine schöne glatte Haut am Fuß.